DGUV Test Prüf- und Zertifizierungsstelle Fachbereich Holz und Metall

Ziel und Nutzen:

Prüfung und Zertifizierung ist ein präventives Mittel, um Arbeitsunfällen, Berufskrankheiten und arbeitsbedingten Gesundheitsgefahren vorzubeugen und diese zu reduzieren.

In welchen Produktbereiche ist die Prüf- und Zertifizierungsstelle tätig?

Die DGUV Test Prüf- und Zertifizierungsstelle Fachbereich Holz und Metall ist federführend bei der Berufsgenossenschaft Holz und Metall angesiedelt. Die Kompetenzen liegen in folgenden Bereichen:

  • Maschinen der Holz- und Metallbe- und –verarbeitung
  • Fertigungsautomation
  • Hebezeuge
  • Sicherheitskomponenten
  • Oberflächentechnik und Anschlagmittel
  • KFZ-Instandhaltung

Wie ist der organisatorische Zusammenhang?

Die Prüf- und Zertifizierungsstelle Fachbereich Holz und Metall im DGUV Test ist Teil des Prüf- und Zertifizierungssystems der DGUV Test.

Die Prüf- und Zertifizierungsstelle ist bei dem federführenden Unfallversicherungsträger, der Berufsgenossenschaft Holz und Metall, angesiedelt.

Darüber hinaus

befassen wir uns neben der Prüfung und Zertifizierung mit folgenden Aufgaben:

  • Entwicklung von Anforderungen an die Prüfung und Zertifizierung
  • Beobachtung, Auswertung sowie Förderung von präventionsrelevanten Entwicklungen im Tätigkeitsbereich der Prüf- und Zertifizierungsstelle
  • Zusammenführung von Erkenntnissen aus der Prüfung und Zertifizierung und Transfer in Regelwerke (insbesondere Normung)
  • Öffentlichkeitsarbeit und Berichtswesen.

Ansprechperson

Dr. Björn Otte

Geschäftsstelle

Prüf- und Zertifizierungsstelle
Fachbereich Holz und Metall im DGUV Test
c/o Berufsgenossenschaft Holz und Metall
Isaac-Fulda-Allee 18
55124 Mainz
Tel.: +49 6131 802-14293

Anfahrtinfo (PDF, 58 kB)

Recherche / Infos