• Schiff in Werkshalle

Fachbereich Holz und Metall

Der Fachbereich "Holz und Metall" wurde von der DGUV zur fachlichen Beratung und Unterstützung der DGUV, ihrer Mitglieder, staatlicher Stellen, der Hersteller sowie anderer interessierter Kreise in Fragen der Arbeitssicherheit und dem Gesundheitsschutz eingerichtet. Die Beratung und Unterstützung von Betrieben, Unternehmen, Versicherten und Betreibern erfolgt in Absprache mit dem zuständigen Unfallversicherungsträger. Der Fachbereich "Holz und Metall" umfaßt sieben Sachgebiete sowie vier Prüf- und Zertifizierungsstellen. Die Federführung für den Fachbereich "Holz und Metall" hat die Berufsgenossenschaft Holz und Metall.

Kontaktdaten der Geschäftsstelle:

Fachbereich Holz und Metall
c/o Berufsgenossenschaft Holz und Metall
Vollmoellerstraße 11
70563 Stuttgart
Tel.: 06131 802 17873
E-Mail:

Neuerscheinungen / Aktualisierungen

Nr. 116: Prüfpflicht in Lackierbetrieben - Ein Instandhaltungskonzept für Kleinbetriebe, Entwurf 10/2020, Erstveröffentlichung (PDF, 796 kB)

Nr. 115: Elektroschweißeinrichtungen - Voraussetzungen für die Bereitstellung auf dem europäischen Markt, Entwurf 10/2020, Erstveröffentlichung (PDF, 317 kB)

Nr. 114: Möglichkeiten zur Bewertung der Lüftung anhand der CO2-Konzentration, Ausgabe 11/2020, Erstveröffentlichung

Nr. 056: Richtiger Umgang mit Dip-Slides - Wachstumsverlaufskontrolle von Mikroorganismen in wassergemischten KSS, Ausgabe 10/2020

Nr. 048: Explosionsschutz beim Umgang mit brennbaren Reinigern im Rahmen der Instandhaltung, Entwurf 10/2020 (PDF, 575 kB)

Nr. 044: Physikalische Entkeimungsverfahren - zur Reduzierung der mikrobiellen Besiedlung in wassergemischten KSS, Ausgabe 10/2020